Netzwerk Verkabelung in Betrieb

Veröffentlicht:

Installation einer neuen Verkabelung und der Kunde kann während der Verkabelung seine Räumlichkeiten weiter nutzen.

Ein Kunde hat ein über Jahre gewachsene Verkabelung. Angefangen von Coax über verschiedene Twisted Pair Kabel bis hin zu Kat 7 Kabeln mit Kat 6a Anschlusstechnik.
Sein Netzwerk zeigte in der Vergangenheit Probleme die sich dahingehend äußerten, dass Arbeitsstationen keine Verbindung mehr zum Server bekamen. Zum Teil konnten Mitarbeiter tageweise nicht arbeiten.

   

Schubert IT GmbH konnte durch messen der vorhandenen Verkabelung herausfinden das die Fehler im Layer 1 Bereich lagen. Da sich die Fehler aber an verschiedenen Punkten im Haus zeigten und auch sonst noch Bedarf an Erweiterung bestand hat sich der Kunde für eine komplett neue Verkabelung des Hauses entschieden.

Zukünftig soll bei diesem Kunden auch VoIP also Telefon über Netzwerk eingeführt werden. Um dies möglich zu machen, haben wir dem Kunden eine Netzwerkverkabelung nach Kat 6a Standard angeboten. Wir haben bewusst nicht den Kat 7 Standard installiert, da der Kunde Anschlusstechnik verwenden wollte, die weitgehend Kompatibel zu der bestehenden Technik (RJ 45) sein sollte.

Nach einer Angebotsphase hat der Kunde uns beauftragt die komplette Installation durch zu führen. Eine Schwierigkeit bei diesem Projekt war, dass das Gebäude auch während der Installation in Betrieb bleiben musste, und die einzelnen Büros nur zum Teil außer Betrieb genommen werden konnten. Die Installation wurde also parallel zum Tagesbetrieb durchgeführt.

 

Beauftragt wurde:

Die Installation der Infrastruktur und Leitungsführung
Die Installation der Netzwerkkabel zu den Arbeitsplätzen und Endgeräten
Installation von 2 Server Räumen (Redundant)
Verlegung von LWL Glasfaserleitung zwischen den Verteilerräumen
Demontage und Lagerung der vorhandenen Installation
Sukzessiver Umbau von alter auf neue Verkabelung
Inbetriebnahme der neuen Verteiler
Demontage der alten Verkabelung.
Installation einer flächendeckenden W-LAN Infrastruktur nach vorheriger Ausleuchtung.

Nach nicht einmal 6 Wochen konnten wir die Installation abschließen, und dem Kunden ein nun störungsfrei funktionierendes Netzwerk übergeben.
Installiert wurden ca. 160 Doppeldatendosen, 6000m Datenkabel, inkl. Nebenleistung und Dokumentation, so wie TDR und OTDR Messungen.

Wir bedanken uns für diesen Auftrag!

Schubert IT GmbH
Störtebekerstr. 13
27283 Verden

Fax
04231 / 9566014

Zurück