IT Service und Beratung für Schulen aus Verden

Veröffentlicht:

Die IT (Information Technologie) ist heutzutage in jeder Lebenslage präsent. So wachsen unsere Kinder bereits mit Internet und Datentechnik auf, und nutzen diese wie selbstverständlich jeden Tag. So ist der Zuwachs der IT in Schulen in den letzten Jahren stetig gestiegen. Sowohl in der Verwaltung, aber auch im Unterricht bauen immer mehr Lehrkräfte auf die Vermittlung von Lehrstoff gestützt durch Computersysteme. Schubert IT GmbH begleitet diese Entwicklung und steht den Medienpädagogen der Schulen zur Seite. IT und alle damit verbundenen Systeme und Techniken sollten der Schule einen Mehrwert bringen: „Mehrwert statt Mehr-Last.“

Einfache und funktionierende Systeme sind notwendig damit die Morgendliche Frage:“ kann ich den Computerraum benutzen“ der Vergangenheit angehören.

Dabei spielt bereits der Zugriff auf die Daten eine erhebliche Rolle.
Hierbei ist eine Strukturierte Verkabelung aber auch die W-Lan Ausleuchtung entscheidend für den Erfolg.
Ist ein Netzwerk erst einmal installiert, gibt es zwei Bereiche in der Schule die IT nutzen. Das Schulnetz und die Verwaltung.
Da in der Verwaltung sensible, zum Teil personenbezogen Daten verarbeitet werden, ist hier ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit zu werfen. Als Grundlage sollte mit 2 Physikalisch voneinander getrennten Netzen gearbeitet werden. Damit trotzdem Schulübergreifende Dienste in beiden Netzen genutzt werden können, muss eine Firewall mit entsprechend konfigurierten Zugriffs-Regeln eingesetzt werden.

In der Verwaltung kommen unterschiedliche Spezial Anwendungen zum Einsatz wie WinZep, Untis,  Sibank Plus, TLH usw.  Auch Standartsoftware wie Office und E-Mail ist für den reibungslosen Verwaltungsbetrieb unerlässlich.
Viele dieser Anwendungen sind Client – Server fähig. Auch mit Blick auf die Datensicherung und Archivierung ist ein Server in der Verwaltung nicht weg zu denken. Über diesen werden auch die Zugriffe auf das Verwaltungsnetzwerk, zum Beispiel über eine Microsoft Windows Domain und dem dazu gehörenden Active Directory gesteuert, um einen möglichst großen Schutz der Daten zu erreichen.

Das Schulnetz: hier spielen Interaktive Tafeln (Whiteboards) oder Tablet PC Klassen, mittlerweile eine große Rolle. Mobile Daten sind hier wichtig. Was im Unterricht angefangen hat, muss zuhause beendet werden. Infobildschirme zum Anzeigen der Vertretungsplänen, sowie des Mittagsmenüs sind ebenso normal.
Das Schulnetz benötigt dafür eine Kommunikationsplattform. Es gibt mittlerweile Speziell für diesen Einsatz konzipierte Systeme wie dies des Unternehmens IServ. So bietet der IServ Schulserver eine Komplettlösung für das Verwalten der Schüler inkl. EDV. Auch eine Groupware mit Webaccess ist im IServ Schulserver integriert. So können Schüler, aber auch Lehrer auf Ihre Daten von denkbar jedem Ort der Welt zugreifen. Da der IServ Schulserver als Proxy Server im Schulnetzwerk agiert sind Filter Funktionen von Website ebenso Bestandteil, wie ein im IServ Schulserver integrierter Virenscanner.

Medientechnik:  das Nutzen von Beamern zur Präsentation von Lerninhalten ist Standard geworden. Abspielen von DVDs, Dokumentenkameras, Internet oder anderen Inhalten gehören zum Unterricht. Wir helfen Ihnen diese Techniken zu integrieren, und eine einfache Bedingung über z.B. Touchpanel zu installieren.

Bei diesen, aber auch bei anderen Aufgabenstellungen wie der Telefonie  oder Gebäude und Mediensteuerung
können wir sie gerne unterstützen.

Schubert IT GmbH
Störtebekerstr. 13
27283 Verden

Fax
04231 / 9566014

Zurück